Montag, 7. September 2015

Los gehts!

Hallo liebe Leserinnen und Leser,


heute geht es für mich auf nach Indien, wo ich die nächsten 12 Wochen im Nityaseva Hospital in Shevgaon verbringen werde.

Ich werde an dieser Stelle in regelmäßigen Abständen über meine Erfahrungen und Erlebnisse berichten und wollte mich darum kurz vorstellen:

Ich bin Sophie, 25 Jahre alt und komme aus Berlin. Seit einem Jahr bin ich examinierte Hebamme und habe seitdem in einem Berliner Kreißsaal gearbeitet. Nebenbei studiere ich außerdem Midwifery (Hebammenwissenschaften) und schreibe in den nächsten Monaten meine Bachelorarbeit. Und weil das Thema mit Indien und der Geburtshilfe dort zu tun haben soll, bietet es sich natürlich an, persönlich vor Ort zu sein.
Ich werde also im Kreißsaal arbeiten und die indische Geburtshilfe kennenlernen.

Gerade stecke ich noch in den letzten Vorbereitungen, versuche nichts zu vergessen, aber gleichzeitig auch nur das Nötigste mitzunehmen. Außerdem bin ich natürlich total aufgeregt und kann das alles kaum wirklich glauben. Aber ich freue mich auf die nächsten Wochen und darauf, euch davon zu erzählen.


Eure Sophie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen